Chicoree-kartoffel-auflauf von martina und moritz

Chicoree-Kartoffel-Auflauf von Martina und Moritz – Ein köstliches Gericht zum Genießen

Der Chicoree-Kartoffel-Auflauf von Martina und Moritz ist ein köstliches und einfaches Gericht, das sowohl als Hauptmahlzeit als auch als Beilage zu anderen Speisen serviert werden kann. Diese schmackhafte Kombination aus Chicorée, Kartoffeln, Speck und Käse ist reich an Aromen und Texturen, und macht jeden Bissen zu einem wahren Genuss. Aber was macht dieses Gericht so besonders und wie können Sie es zu Hause zubereiten?

Zutaten und Zubereitung des Chicoree-Kartoffel-Auflaufs

Um den Chicoree-Kartoffel-Auflauf von Martina und Moritz zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 4 Chicorée
  • 150 g Speckwürfel
  • 100 g geriebener Gouda
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Abschmecken
Zutat Menge Besonderheit
Kartoffeln 500 g Grundzutat des Auflaufs
Chicorée 4 Stück Sorgt für Bitterkeit und Struktur
Speckwürfel 150 g Fügt Geschmack und Textur hinzu
Ger. Gouda 100 g Verleiht dem Auflauf eine cremige Textur
Sahne 200 ml Macht das Gericht reichhaltiger

Die Zubereitung des Chicoree-Kartoffel-Auflaufs ist denkbar einfach und in wenigen Schritten erledigt:

  1. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser, bis sie gar sind. Anschließend abgießen und pellen.
  2. Waschen Sie den Chicorée, halbieren ihn der Länge nach und entfernen den bitteren Strunk.
  3. Braten Sie die Speckwürfel in einer Pfanne knusprig und lassen sie auf Küchenpapier abtropfen.
  4. Heizen Sie den Backofen auf 180°C vor und fetten Sie eine Auflaufform mit Butter ein.
  5. Schichten Sie die Kartoffeln, Chicorée und Speckwürfel abwechselnd in der Auflaufform.
  6. Mischen Sie die Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss und gießen Sie die Mischung über die Zutaten in der Auflaufform.
  7. Bestreuen Sie den Auflauf mit dem geriebenen Gouda und backen Sie ihn 25-30 Minuten, bis der Käse goldbraun ist.

Variationen des Chicoree-Kartoffel-Auflaufs

Der Chicoree-Kartoffel-Auflauf lässt sich leicht an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen. Sie können zum Beispiel den Speck durch gekochten Schinken ersetzen oder den Gouda durch einen anderen schmelzenden Käse, wie zum Beispiel Emmentaler oder Gruyère. Für eine vegetarische Version ersetzen Sie den Speck einfach durch geröstete Zwiebeln oder Pilze.

Probieren Sie also den Chicoree-Kartoffel-Auflauf von Martina und Moritz aus und lassen Sie sich von diesem reichhaltigen und schmackhaften